Truma SecuMotion defekt – Keine Heizung im Wohnmobil

Auf unserer Fahrt nach Hamburg zum 33c3 kurz angehalten, um kurz einen Kaffee zu trinken und die leckeren lila Berliner mit Pflaumenmuß-Füllung essen. Dazu kurz die Heizung an. – Soweit der Plan…
Aber: Heizung auf 19°C eingestellt, summ-brumm, klick, aber danach kam nicht das gewohnte Zünden es Brenners, sondern: Nichts. – Naja, nicht Nichts, sondern eher negativ: Die Gassicherung hatte den Gasfluss unterbrochen und damit auch die Flamme für das Kaffee-Wasser gelöscht.
Ok, kann ja mal passieren. Also ausgestiegen, Gaskasten auf und die Gassicherung wieder initialisieren, Gaskasten wieder zu, einsteigen, Kaffee-Wasser wieder an uuuund: Heizung wieder an. – Und ihr ahnt es: Zapp, wieder alles aus.
Gut, das Ganze Spielchen haben wir dann noch mit den zwei verfügbaren Gasflaschen in allen Kombinationen durchgeführt, aber mit immer dem auch endgültigen Ergebnis, dass die Heizung nicht funktioniert. 🙁
Also mit einer Stunde Verspätung weitergefahren, von unterwegs noch ein Hotelzimmer organisiert (bei nachts 5°C wäre eine Übernachtung im WoMo nicht tödlich, aber der Genesung von meinem Schnupfen nicht zuträglich) und schonmal abgecheckt, ob und wo es Support für die Truma-Heizung in Hamburg geben könnte.
Im Hotel gut geschlafen und morgens nach Duschen und einem Kaffee nach ziemlich viel Herumtelefonieren bei einem geöffneten Wohnmobil-Service eingefunden.
Dort hat der Spezialist auch nach einem Telefonat mit dem Truma-Support herausgefunden, dass die eingebaute fünf Jahre alte “Truma SecuMotion”, die bei plötzlichem, großem Gasstrom die Gaszufuhr ganz abstellt wohl defekt, etwa verstopft war. Sie ließ zu wenig Gas durch, so das die Menge noch für den Gasherd und den Gasbetrieb des Kühlschrank ausreichte, aber nicht für die “Truma Combi 4” Heizung. Dies erklärte wohl auch die anderen -eher sehr- sporadischen Ausfälle ähnlicher Art in der Vergangenheit.
Das zum Heizen und Kochen in Flaschen abgefüllte Propan und Butan ist ja eigentlich ein Abfallprodukt, dass bei der Erdölförderung anfällt. Es enthällt einen kleinen Anteil an mikroskopisch kleinen Öltröpfchen, die zwar zum Großteil nach unten in der Gasflasche absinken (warum man auch die Flaschen nicht Restentleeren sollte…), aber wohl die sehr empfindliche SecuMotion nach und nach verstopfte.

Truma SecuMotion

Truma SecuMotion


Truma empfehlt hier, wie auch bei anderen Gasreglern den Betrieb eines Filters.
Truma Gasfilter

Truma Gasfilter


Jetzt wurde es interessant, aber immerhin mit positiven Ausgang.
Truma bietet die “SecuMotion” nicht mehr an, aber der Händler hatte -GottseiDank- ein Exemplar des Nachfolgeproduktes “Truma DuoControl CS” für Horizontalmontage vorrätig.
Truma DuoControl CS

Truma DuoControl CS


Ein Kunde hatte vor zwei Wochen den Defekt seiner gemeldet, aber es hatte sich herausgestellt, dass er einfach nur eine von zwei Gasflaschen geleert hatte, ohne dass er es merkte (Fehlmessung dank eines defekten Gasflaschenfüllhöhenmessstiftes…).
Nun musste der Techniker eine 10mm Gasleitung auf 10cm Länge noch 90° umbiegen (Hut ab, der Mann kann was!) und ein neues Durchführungsloch bohren, da die Montagehöhe im Laufe der Zeit geändert wurde, um das Ganze einzubauen.
Wir fuhren in der Zwischenzeit mit Fahrrädern und U-Bahn zum CCH und konnte das nun beheizte Wohnmobil am späten Nachmittag wieder abholen.
Alles in Allem Glück im Unglück gehabt: Einen wirklich (verdammt!) guten und erfahrenen Fachmann gefunden (der, wie wir erfuhren, seine Werkstatt am Jahresende schließt und in den Ruhestand geht), der zwischen den Jahren geöffnet hat (nicht wie viele andere bis nächstes Jahr geschlossen), dann auch noch aus dummen Zufall ein passendes Ersatzteil vorrätig hatte und auch noch Zeit alles einzubauen etc. – Waren hier höhere Mächte im Spiel?! 🙂

Jetzt haben wir noch eine funktionsfähige “Truma DuoControl” für 30mbar, also einen Gasdruckregler für Standbetrieb (nicht Wohnmobil während der Fahrt; die getrennt angeflanschte SecuMotion ist ja hinüber) übrig, der automatisch auf die zweite Gasflasche umschaltet, wenn die erste leer ist. – Also nicht mehr nachts raus, wenn die Heizung mangels Gas ausgeht.

Truma DuoControl

Truma DuoControl


Anyone?