gdebi – Lokale deb Pakete mit ihren Abhängigkeiten installieren

Neulich stand ich mal wieder vor dem Problem, dass ich ein deb Paket heruntergeladen hatte und dieses dann auch gerne installiert hätte, und zwar mit seinen Abhängigkeiten.
Nun können die apt-Tools (apt-get, aptitude und Freunde) aus Repositories (“Repos”) Pakete installieren und dabei die Abhängigkeiten berücksichtigen. Aber für auf der lokalen Platte liegende Pakete ohne Meta-Informationen eines Repos geht’s nicht… – Auch ein lokales Repo kann man selber bauen, aber ich befand das als ein kleines bischen Overkill: Mit Kanonen auf Spatzen…
Dann gibt es natürlich dkpg -i. – Hier muss man aber nun mal per Pfote die für die Abhängigkeiten benötigen Pakete einspielen.

Doch ich fand dann das Tool, was die Nachteile der beiden für diesen Anwendungsfall nicht hat:

gdebi

“man gdebi” meint dazu:
gdebi lets you install local deb packages resolving and installing its dependencies. apt does the same, but only for remote (http, ftp) located packages.

Einziger Wermutstropfen ist, dass gdebi als Parameter nur EIN deb Paket akzeptiert. Wenn man mehrere lokale Pakete hat, dann muss man das ggf. in ihrer möglicherweise vorhandenen Abhängigkeitsreihenfolge machen. – Aber gut, bei zu vielen lokalen Paketen mit Abhängigkeiten untereinander, kann man ja auch ein Repo draus bauen…